• Info
  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Modellfoto

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Modellfoto

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Lageplan

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Grundriss EG

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Grundriss OG

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Schnitt

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Ansicht

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Ansicht

  • Kirchenzentrum Stuttgart_ Lichtstudie

  • Katholisches Kirchenzentrum und Kindertagesstätte St. Peter in Stuttgart

    Eingeladener Realisierungswettbewerb/ 2014
    Ulrich Königs, Ilse Königs, Daniel Goldbach, Jonathan Vogt, Felix Dondera

    Auf dem Hochpunkt der Hügelkuppe gelegen erfordert der Ort mit seiner Topographie und seiner lockeren Umgebungsbebauung einen solitären Baukörper. Das Bauwerk sollte sich einerseits in die Umgebung einfügen, andererseits sollte es sichtbares Zeichen sein können und die Kraft besitzen ein räumliches und ideelles Zentrum zu bilden. Es geht uns darum, hierfür eine zeitgemäße Geste zu finden, bei der sich Angemessenheit einerseits und Anspruch andererseits die Waage hält. Nicht die Kathedrale als Stadtkrone, aber auch nicht die Unscheinbarkeit eines verwechselbaren Baukörpers ist das konzeptionelle Ziel, sondern eine mutige und zugleich angemessene Antwort, die der Aufgabe eine Kirche in der heutigen Zeit zu bauen gerecht wird.

    Für uns ist es einerseits wichtig, tradierte Bilder und Typologien des jahrtausende alten Themas des Kirchenbaus zu verarbeiten und weiter zu tragen. Andererseits erfordert das Bauen von Kirchen in jedem Zeitalter, also auch in unserem, eine notwendige Auseinandersetzung mit der Zeit in der wir leben, dem In-Frage-Stellen, dem Zweifel und der Veränderung. Erst in diesem Ringen zwischen Bewahrung und Tradition auf der einen Seite und Veränderung oder Erfindung auf der anderen Seite, kann etwas entstehen, das in der Reihe unserer christlichen Kirchenbautradition möglicherweise von Bedeutung und Bestand sein kann.